Häufige Fragen - Strandkorbfabrik Heringsdorf GmbH

Strandkorbfabrik Heringsdorf GmbH
MADE IN GERMANY
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Warum gerade ein Strandkorb aus der Strandkorbfabrik Heringsdorf?
Eine Entscheidung für einen Strandkorb ist eine Entscheidung fürs Leben.
Wir fertigen Ihren Strandkorb aus hochwertigen und langlebigen Materialien aus deutscher Herstellung.
Somit müssen Sie sich nicht alle paar Jahre nach einem neuen Strandkorb umsehen, jedoch beim Kauf darauf achten, dass Ihnen Ihr Strandkorb lange gefällt.

Wo werden Ihre Strandkörbe hergestellt?
Unsere Strandkörbe werden in Heringsdorf, auf der Sonneninsel Usedom, mit verschiedensten Geflechten, Hölzern, Stoffen, in verschiedensten Breiten als Halb- oder Ganzlieger individuell für Sie hergestellt.

Liefern Sie auch nach...?
Selbstverständlich, innerhalb Deutschlands betragen die Transportkosten frei Bordsteinkante 100 € (ggf. zzgl. Inselzuschlag). Bei Lieferungen ins Ausland unterbreiten wir Ihnen gern ein gesondertes Transportkostenangebot. Bleibt der Strandkorb auf der Insel Usedom sind die Kosten geringer, hier liefern wir selbst aus, ansonsten wird der Strandkorb im Stückgutversand transportiert.

Muss ich den Strandkorb selbst zusammenbauen?
Nein, das müssen Sie nicht, wir liefern Ihnen den Strandkorb komplett aufgebaut. Sollten Sie ihn durch schmale Türen oder Tore (schmaler als 90 cm) zu seinem Standort transportieren müssen, liefern wir ihn auch "zerlegbar", so dass Sie ihn leicht in 2 Teile zerlegen und transportieren können (s. Strandkorbpflege).


Wo finde ich Ihre Preise? Ich möchte mir gern einen Strandkorb zusammenstellen.
Gern senden wir Ihnen die Preisliste per Mail zu.

Wie kann ich bestellen?
Wir sind flexibel, melden Sie sich einfach telefonisch, persönlich, per Mail oder Fax.






Strandkorbfabrik Heringsdorf GmbH
Waldbühnenweg 3
17424 Seebad Heringsdorf
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü